Archiv des Tags ‘extrem’

Mara und Rosella füllen einen Sklaven extrem mit Pisse und Rotze ab!


1 Pixelated 542b1f46 in
Und der nächste Toiletten-Sklave, den Mara und ich, mit unserer Pisse und Rotze abfüllen. Zuerst rotzten wir dem Sklaven in sein Maul und er musste unsere Rotze schlucken. Danach pissten wir dem Sklaven ins Maul! Dazu hocken wir uns, nacheinander, mit unseren nassen Fötzchen über das Maul des Sklaven und pissen ihm extrem ins Maul. Das war soviel Pisse das der Sklave sich verschluckte. Nachdem er unsere leckere Pisse gesoffen hatte musste er uns unsere Pippi-Fötzchen sauber lecken! Hier klicken

Latextreme Clinic 1/2 – Inflatable Mask and Electric Stimulation


1 Pixelated 55c8c508 in
Domina Lady Vampira hat eine neue aufblasbare Latexmaske, die du heute kennenlernen wirst.
Du schliesst entspannt die Augen auf dem Gynstuhl. Deine Beine sind gespreizt und ich beginne zu pumpen. Das Latex auf deinem Gesicht bläht sich auf, du fühlst dich darin herrlich gefangen und schön öffne ich den Reissverschluss deines Latexanzugs. Strom an die Nippel, Strom an die Eier und du stöhnst. Das Poppers benebelt deine Sinne und meine Finger dringen anal in dich ein… Hier klicken

Latextreme Clinic 2/2 – Inflatable Mask and Inflatable Enemaplug


1 Pixelated F8979588 in
Nun, wo du von den Stromstössen und der Nippelfolter richtig geil bist und unter der aufblasbaren Latexmaske vor Erregung stöhnst, beginne ich dich anal mit meinen Fingern zu dehnen, um dir den aufblasbaren Klistierplug einzuführen. Ich streiche als dominante Krankenschwester mit meinen roten Nägeln über deinen Latexanzug, pumpe dabei immer wieder auf und fülle letztendlich dein Arschloch mit Wasser auf. Spritze für Spritze. Direkt hinein, ohne dass du dich auf dem Gynstuhl gegen Einlauf wehren kannst… Hier klicken

Latextreme FemDom 1/2 – Abfüllung mit dem Trichterknebel


1 Pixelated 16486c13 in
Die aufblasbare Latexmaske und den aufblasbaren Klistierplug hast du ja bereits in der Klinik kennenlernen dürfen, Sklave. Was nun folgt ist die konsequente Abfüllung durch den Trichterknebel, passend zur Latex-Systemmaske. Ein perfides Spiel mit meiner göttlichen Spucke und dir als mein Toilettensklave. Du ahnst, warum ich dir mit dem Geschmack von Natursekt den aufblasbaren Knebel ins Maul stopfe? Dein stöhnen, wenn ich dich gleich mit dem Strapon in den Arsch ficke, klingt geiler, wenn du dabei sabberst… Hier klicken

Latextreme FemDom 2/2 – Arschfick mit dem Strapon


1 Pixelated B7318232 in
Jetzt ist dein Arsch fällig, Sklavensau! Ein paar tiefe Züge Poppers und du bist ein willenloses Opfer. Die erfahrene Herrin Lady Vampira hat deine Arschfotze bereits gereinigt und gedehnt, dein Maul mit göttlichem Natursekt gespült und dir einen Ballgag verpasst, um dein Stöhnen im Ballknebel zu ersticken. Während dir die Spucke aus dem Mund läuft, kniest du brav vor deiner Domina und wirst von ihr mit dem Strapon gefickt, wie eine billige Nutte! Hier klicken

Latextreme FemDom 3 – Dreifache Schwanzmelkung


1 Pixelated Ea4022eb in
Der Cumshot ist umso geiler, wenn du nicht damit rechnest, noch in einem 3. Teil abspritzen zu müssen, Sklave! Dein Arsch brennt vom Strapon Analfick in Teil 2 aber trotzdem steht dein Schwanz. Hart genug für die Melkmaschine, an die du von Domina Lady Vampira im SM Studio Femdom Empire angeschlossen wirst. Wehrlos im Sling gefesselt, die Beine gespreizt und deine Arschfotze vor die Fickmaschine gespannt! Du trägst wieder die aufblasbare Latexmaske und ich lasse dich brave Fickstute nebenbei Poppers schnüffeln. Der Magic Wand wird dir den Saft entlocken, ob du willst oder nicht… Hier klicken

3 Mega-Squirts für ein User-Maul! Muschisaft extrem ins Maul gespritzt!


1 Pixelated 08ad51ed in
Nachdem ich einen geilen Dreier, mit den Beiden Usern Schoko66 sowie PietKlocke6, bei meinem Userdreh in Berlin, hatte und sie mir dabei in meinen Mund gespritzt hatten ( siehe Video User-Fan-Ficktreffen in Berlin mit 2 Usern!)! War ich immer noch geil und wollte auch abspritzen. Also musste sich der User Schoko66 vor meine heiße Muschi hocken und ich habe mir dann meinen Kitzler gerieben. Dauerte auch nicht lange und ich habe 3 mal extrem, im Hohen Bogen, abgespritzt und heftig gesquirtet. Dabei habe ich meinen leckeren Muschisaft, dem User ins Maul sowie Gesicht gespritzt und auf seinen Kopf! Nachdem er meinen Muschisaft geschluckt hatte, musste er mir noch meine Fotze sauber lecken! Hier klicken

Meine Freundin Karina pisst mir, vor Zuschauern, ins Maul!


1 Pixelated 4b0b04fa in
Hier hat meine Freundin KarinaHH, mir geil und viel in mein Maul gepisst! Das war soviel geile Weiberpisse und mit soviel Druck, das ich mich verschluckte. Wie Karina mich mit ihrem geil Sekt abfüllt, seht ihr aus 2 Kameraperspektiven! Und das vor zuschauenden Männern und Frauen, die nur darauf warteten uns Beide mit reichlich Pisse abzufüllen. Was sie danach auch taten! Wie sie Karina und mich, als Lebende Toiletten benutzen, seht ihr Bald in weiteren Videos, unserer extremen Massenbenutzung! Hier klicken

User im Glück! Vier Ladys pissen einen User voll und füllen ihn mit ihrem Sekt ab!


1 Pixelated 3e71679a in
Hier habe ich, zusammen mit meinen Freundinnen Contessa Calucci, Hot Svenja und Kinky-Tina, einen User extrem vollgepisst und ihn mit unserem göttlichen Sekt extrem abgefüllt. Das war soviel Pisse das der User an seine Grenzen kam und sich dabei verschluckte. Darum haben wir zum Teil, auch synchron, den User vollgepisst. Eine pisste dann in sein Maul und die andere auf seinen Schwanz. Seht Euch das Video an und entscheidet, ob der User im Glück war! Hier klicken

3 versaute Ladys und ein Toilettensklave! Pisse und Rotze für ein Sklavenmaul! Full Movie!


1 Pixelated 0eb7813d in
Hier seht ihr das Full Movie, wo ich zusammen mit meinen Freundinnen Dacada und Marie, einen Sklaven, extrem mit Pisse und Rotze abfüllen. Aus den Beiden Teil Movies: 3 geile Weiber pissen einem Sklaven ins Maul und benutzen ihn! Mädelsabend Extrem! Teil 1 und Teil 2. Und das aus der Sicht von 3 Kameras, damit Euch nichts entgeht, von der versauten Toilet-Slavery Session! Seht wie wir den Sklaven zu dritt, extrem abfüllen und er dabei an seine Grenzen kommt! Hier klicken